Ja, das ist wirklich ein herrliches Gefühl von hier oben herunterzuschauen, da habe ich doch glattwegs alles im Überlick. Meine Mami fand das ganz lustig, wie ich da von oben heruntergeguckt habe.

Es ist im Moment einfach herrlich und ich habe diese Tage diesen Herrlichkeits-Gefühlen freien Lauf gelassen. Ich mag die Nässe und die Kälte nicht so sehr, konnte es wirklich kaum erwarten, dass die wärmende Sonne wieder da ist. Nun kann ich mich wieder in die Sonne legen und mich langen und ausführlichen Sandbädern widmen. Ja klar, ich wechsle so schon mal meine Fellfarbe von weiss zu beige ;-).

Jetzt kommt auch wieder die Zeit, wo ich diese wirklich blöde Sonnencreme an meine Ohren geschmiert erhalte. Ja ihr lest richtig, ich bekomme nämlich einen richtigen Sonnenbrand an den Ohren, die Sonne ist halt auch nicht mehr das, was einst. Aber das mit der Creme, dafür habe ich ja einen guten Freund. Der ist immer zur Stelle, wenn es ums Wiederabwischen geht.

Geniesst das Leben

Eure Aline

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.