Doch, es gibt auch schöne Nachrichten. Die Wildkatzen sind zurück. Eine Studie hat gezeigt, dass sich die Wildkatzen-Population zu erholen scheint. Es wird geschätzt, dass ca. 400 – 900 Wildkatzen in der Schweiz leben. Insbesondere im Jura konnte die Wildkatze sich gut ausbreiten. Weiter wurde die Wildkatze in den Kantonen Bern, Solothurn und Basel Land gesehen.

Voraussetzung für die Rückführung ist allerdings, dass sich die Wildkatzen nicht mit den Hauskatzen kreuzen. Kreuzungen führen zu Nachwuchs, welcher nicht Fortpflanzungsfähig ist. Forscher schliessen die Gefährdung der Wildkatze durch Kreuzung nicht aus.

Trauen wir doch den Wildkatzen etwas mehr zu. Sie werden bestimmt merken, ob Wild- oder Hauskatze ;-).

Die Wildkatze wurde im Mittelland durch die Jagd im 18. und 19. Jahrhundert ausgerottet. Ich habe mich deshalb über diese Nachricht besonders gefreut. Noch mehr freuen würde ich mich, wenn ich einmal eine Wildkatze in den Wäldern sehen dürfte. Bis jetzt konnte ich dieses schöne Wesen nur im Tierpark Dählhölzli bewundern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.